Volksbegehren „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“


Noch bis zum 28. Februar können alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger das Volksbegehren „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ durch Eintragung in die Eintragungslisten oder durch briefliche Eintragung unterstützen.

Eintragungslisten liegen u. a. beim Einwohnermeldeamt, in der Spreewaldbibliothek „Mina Witkojc“ sowie bei den Bürgermeistern und Ortsvorstehern aus. (siehe untenstehende Bekanntmachung)

Eintragungsscheine für die briefliche Eintragung können bei der Abstimmungsbehörde im Amt Burg (Spreewald), Hauptstraße 46, 03096 Burg (Spreewald) beantragt werden, auch per E-Mail an info@amt-burg-spreewald.de oder Fax.

Folgender Angaben muss der Antrag enthalten:

Name, Vorname

Geburtsdatum

Anschrift

sowie Versandanschrift, wenn diese von der Meldeadresse abweicht.