Herzlich willkommen in der Spreewaldbibliothek "Mina Witkojc"


Sie finden unsere Bibliothek im Haus der Begegnung, Am Bahndamm 12b, im Kurort Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota).

Wir heißen Sie herzlich willkommen, zum Stöbern, Lesen und Ausleihen. Unser breitgefächertes Medienangebot reicht von Büchern über CD und Hörbüchern bis hin zu Gesellschaftsspielen. Ganz neu ist die Ausleihe von Tonie-Hörfiguren.

Mit Lesungen und anderen Veranstaltungen für Jung und Alt beteiligt sich die Bibliothek am Kultur- und Bildungsleben.

Unsere Spreewaldbibliothek in Zahlen:

 

11.450 Medien, davon

3.910 Romane

2.450 Kinderbücher

2.480 Sachbücher (Basteln, Kochen und Backen, Reiseliteratur, Gesundheit)

2.270 CD, DVD, Hörbücher, Spiele

72 Gesellschafsspiele

div. Zeitschriften

 


Aktuelles

Spreewaldbibliothek startet mit der Onleihe: E-Books rund um die Uhr

Auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert ab sofort das digitale Ausleihen bei der Spreewaldbibliothek „Mina Witkojc“ über den Onleiheverbund Niederlausitz.

Mit der Onleihe kann jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen, egal von zu Hause oder unterwegs. Er braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader oder Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis.

Besonderer Vorteil: Der zusätzliche Service ist für Bibliothekskunden kostenlos. Beste Gelegenheit also, um für 15 Euro im Jahr (Erwachsene) endlich Mitglied der Spreewaldbibliothek "Mina Witkojc" zu werden!

 

Mehr Informationen in der Rubrik "Aktuelles" im Artikel "Per Mausklick ins digitale Bücherregal"


"Brandenburger Lesesommer" ausgewertet/Fortsetzung in den Sommerferien 2022

In diesem Jahr hatte die Spreewaldbibliothek "Mina Witkojc" zum ersten Mal zum Brandenburger Lesesommer während der Sommerferien eingeladen. 18 Schülerinnen und Schüler hatten sich  angemeldet, zwölf von ihnen haben auch die Mindestanzahl von drei Büchern gelesen.

Zum Abschluss war eigentlich eine große Abschlussparty geplant, die aufgrund von Corona nun etwas kleiner ausgefallen ist. Eingeladen waren alle Bücherwürmer mit ihren Geschwistern und Eltern sowie weitere interessierte Kinder. Mit viel Applaus bedachten sie die fleißigen Leseratten. Alle Kinder, die mindestens drei Bücher gelesen haben, erhielten eine Medaille für die erfolgreiche Teilnahme sowie einen Wertgutschein für die "Blaue Kiste" sowie kabellose Kopfhörer von der Sparkasse Spree-Neiße. Besonders geehrt wurden die drei erfolgreichsten Leserinnen und Leser. Den ersten Platz mit fünf gelesenen Büchern belegten Lina Mettner und Rocco Weber, den zweiten Platz mit vier Büchern Matthis Ragotzky. Alle Drei können ihren Bücherhunger nun mit einem Gutschein für die Buchhandlung "Lesezeichen" stillen.

Dank der Unterstützung von Dirk und Andrea Walther vom Kauperhof gab es kleine Stärkungen für Klein und Groß.

Zum feierlichen Abschluss nahm die Kinderbuchautorin Grit Poppe alle Kinder mit auf ein Abenteuer mit "Joki und die Wölfe". Gespannten folgten die Mädchen und Jungen der Geschichten und stellten am Ende viele Fragen. Diese Autorenbegegnung wurde finanziert in Kooperation mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis e. V., gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

"Wenn Kinder lesen, tauchen sie in neue, teils fremde Welten ein. Bücher beflügeln die Fantasie und tragen so zur Entwicklung unserer Kinder bei", resümiert Nicole Schlenger, Sachgebietsleiterin Tourismus "Daher sind solch Leseangebote für unsere Kinder und Jugendlichen sehr wichtig." Auch wenn die Teilnehmerzahl kleiner war als in anderen Bibliotheken, möchte man an dem Format festhalten. Der "Brandenburger Lesesommer" soll im nächsten Sommer sogar weiterentwickelt werden. So sollen dann neben den Einzelleserinnen und Einzellesern auch Lesegruppen teilnehmen können. Außerdem wird 2022 erstmals die beste Leseklasse in den beiden Grundschulen des Amtes gesucht.


Internet-Service der Spreewaldbibliothek „Mina Witkojc“


Ab sofort finden Sie Ihre Spreewaldbibliothek auch im Internet. Über Web-Opac steht Ihnen eine Online-Recherche-Plattform zu Verfügung. Hier können Sie Ihr Benutzerkonto verwalten, Ausleihfristen verlängern oder Bücher vorbestellen.

Benutzerkonto online

Ihr Benutzerkonto erreichen Sie, wenn Sie links oben "Konto" anklicken und dann die Nummer Ihres Bibliotheksausweises und Passwort (Geburtsdatum) eingeben).

So können Sie auch, wenn die Bibliothek geschlossen ist,  den Medienkatalog der Bibliothek anschauen und eine Vorbestellung tätigen.

 

Bei Fragen und Problemen stehen wir unter Tel. 035603/549 hilfreich zur Seite.


Öffnungszeiten & Kontakt

Tel: 035603 / 549
Fax: 035603 / 189431
eMail: info@bibliothek-burg.de

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen
Dienstag 14.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 09.00 bis 12.00 Uhr

Ausleihgebühr:

Erwachsene: 15 Euro/12 Monate
Ermäßigt (Rentner, Schüler): 12 Euro/12 Monate
Kinder & Jugendliche bis 18 J.: 8 Euro/12 Monate
Familienkarte: 20 Euro/12 Monate

Unser Service für Sie

  • Bibliotheksführungen
  • Einführungen in die Bibliotheksbenutzung
  • Kreisleihverkehr mit der Kreisbibliothek Spree-Neiße
  • Kinderbücherecke
  • Ausleihtermine in Werben und Briesen
  • umfangreiche Sammlung von aktueller und historischer Regionalliteratur zum Lesen in der Bibliothek
  • PC-Arbeitsplatz mit Internetzugang
  • Leseförderung
  • Kopierservice