Erteilung von Gaststättenerlaubnissen nach § 2 Abs. 1 GastG

Folgende Unterlagen sind bei Antragstellung vorzulegen:

  • Führungszeugnis
  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
  • Nachweis über lebensmittelrechtliche Unterweisung oder
  • Nachweis einer Tätigkeit in der Lebensmittelbranche
  • Miet- oder Pachtvertrag (wenn nicht Eigentümer)
  • Bauplan oder Grundriss für die Betriebsräume
  • steuerliche Unbedenklichkeitserklärung (beim Finanzamt erhältlich)
  • Handelsregisterauszug