Antrag auf Entfernung von Grabstätten nach Ablauf der Ruhezeit

Die Antragstellung kann schriftlich oder auch mündlich bei der zuständigen Sachbearbeiterin erfolgen. Antragsteller kann nur der Nutzungsberechtigte (Einzelperson oder Erbengemeinschaft) sein.

Der Antrag soll folgende Angaben enthalten:

  • Name und Todestag des Verstorbenen
  • Ablaufdatum der Ruhezeit
  • auf welchem Friedhof befindet sich die Grabstätte (evtl. Feld und Grabnummer)
  • durch wen wird das Grab beräumt (selbst oder durch den Bauhof der Gemeinde)