Anzeige des Wohnungswechsels

Anmeldung und Ummeldung

Der Bürger muss persönlich erscheinen. Bei Familien kann ein Familienmitglied die Anmeldung vornehmen. Zur Anmeldung sind mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Kinderreisepass (Geburtsurkunde des Kindes nur, wenn Kinderreisepass noch nicht vorhanden)
  • Wohnungsgeberbestätigung


Abmeldung

Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht, hat sich innerhalb von zwei Wochen bei der zuständigen Meldebehörde abzumelden. Dies gilt auch, wenn von mehreren Wohnungen eine oder mehrere aufgegeben werden, ohne dass zugleich eine neue Wohnung bezogen wird. Zur Abmeldung sind mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Kinderreisepass (Geburtsurkunde des Kindes nur, wenn Kinderreisepass noch nicht vorhanden)
  • Wohnungsgeberbestätigung


Abmeldung Nebenwohnsitz

Die Abmeldung eines Nebenwohnsitzes muss bei der Meldebehörde des Hauptwohnsitzes erfolgen.