Amtsangehörige Gemeinden


Die Gründung des Amtes geht auf den 16. Juli 1992 zurück. Mit der Verabschiedung der „Amtsordnung für das Land Brandenburg“ entstand das Amt Burg (Spreewald) mit neun Gemeinden. In seiner jetzigen Form und Struktur besteht es seit der Gemeindegebietsreform 2002. Heute gehören die Gemeinden Briesen, Burg (Spreewald) mit dem Ortsteil Müschen, Dissen-Striesow, Guhrow, Schmogrow-Fehrow und Werben mit den Gemeindeteilen Brahmow und Ruben zum Amt.

 

Hier können Sie sich über die zum Amt Burg (Spreewald) gehörenden Gemeinden informieren. Wählen Sie die entsprechende Gemeinde aus der nebenstehenden Liste. 

Die Gemeinden Dissen-Striesow, Schmogrow-Fehrow und Werben verfügen über eigene Internetseiten, auf die Sie per Link direkt geleitet werden.


11. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2020/2021

Aufruf des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz und
des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg

Download Aufruf - Zeitplan - Info