Urkundenstelle


Eine Personenstandsurkunde aus dem Geburten-, Heirats-, Sterbe-, Lebenspartnerschaftsregister oder eine beglaubigte Abschrift aus den Registern kann nur von der eingetragenen Person, sowie deren Ehegatten, Lebenspartner, Vorfahren und Abkömmlingen auf Antrag erteilt werden.

Die gewünschte Personenstandsurkunde kann nur im Standesamt Burg (Spreewald) ausgestellt werden, wenn die Geburt, die Heirat oder der Sterbefall in einem der nachfolgend aufgeführten Standesämter bzw. Ereignisorte beurkundet worden ist.

Im Standesamt Burg (Spreewald) gibt es folgende Register:

  • Eheregister und Lebenspartnerschaftsregister der letzten 80 Jahre
  • Geburtsregister der letzten 110 Jahre
  • Sterberegister der letzten 30 Jahre


Nach Ablauf dieser Fristen werden die Personenstandsregister an den
Landkreis-Spree-Neiße
Kreisarchiv
Elsässer Straße 2
03149 Forst (Lausitz)
abgegeben.

Für die Ausstellung einer Personenstandsurkunde berechnen wir eine Gebühr von 10,00 €.
Für ein zweites und jedes weitere Stück der Urkunde, wenn es gleichzeitig beantragt und in einem Arbeitsgang hergestellt wird 5,00 €.